Letzte Änderung: 6.10.2019

 

Wir nehmen Datenschutz ernst. Wir möchten nicht, dass Sie durch den Besuch dieser Website irgendwelche Nachteile erleiden.

Beim Besuch unserer Site übermitteln Sie möglicherweise Daten an uns, über die Sie persönlich identifiziert werden können, sogenannte personenbezogene Daten. Diese Daten werden bei uns verarbeitet (Verantwortliche Stelle: Stephan Wessel).

Diese Website wird mit einem Content-Management-System betrieben. Dieses zeichnet einige Daten über das Benutzerverhalten auf, z.B. Suchanfragen und welche Seite wie oft aufgerufen wurde. Sie wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Auf diese Weise können wir Ihnen diese Site mit einem vertretbaren Aufwand in professioneller Qualität präsentieren. Der Hoster erstellt Log-Dateien. Darin stehen Browser, Betriebssystem, Referrer URL, Hostname, IP-Adresse und Uhrzeit des Seitenaufrufs. Diese Daten werden automatisch aufgezeichnet, wenn sie die Website betreten. Die Daten sind zunächst anonym. Es sind zusätzliche Informationen erforderlich (z.B. Uhrzeit einer Kontaktanfrage), um Sie Ihnen persönlich zuordnen zu können

Wir benutzen diese Daten, um zu sehen, wo wir die Seiten noch verbessern können. Darüber hinaus werden diese Daten nicht routinemäßig weiterverarbeitet. Wir geben sie auch nicht an Dritte weiter, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Es sind zurzeit keine weiteren Tracking-Tools installiert. Das kann sich aber vielleicht einmal ändern. Solche Tools verwenden Cookies in Kombination mit Analyseprogrammen und stammen häufig von Drittanbietern. Meistens erfolgt die Auswertung Ihres Surf-Verhaltens anonym.

Benutzerkonten, die es vor September 2019 gegeben hat, wurden gelöscht. Die Anmeldung auf unserer Site dient uns selbst, um Zugang zum administrativen Bereich zu erhalten, und um bestimmten Nutzern Zugang zu speziellen Informationen ermöglichen, die nur für sie gedacht sind. Für diese Nutzer: bei der Anmeldung wird möglicherweise ein Cookie gesetzt.

In bestimmten Situationen geben Sie explizit personenbezogene Daten an uns weiter, wenn Sie beispielsweise Daten in ein Kontaktformular eintragen. Diese Daten werden möglicherweise vom Hoster gespeichert und/oder an uns weitergeleitet. Der Hoster wird diese Daten nur im Rahmen seiner Aufgaben speichern und verarbeiten. Daten, die an uns weitergeleitet werden oder die wir vom Hoster abrufen, werden von uns ausschließlich zu dem Zweck weiterverarbeitet, für den Sie sie übermittelt haben. Mails an uns bleiben in unseren Mailverläufen gespeichert. Metadaten über Anrufe und Kontakte per Fax werden in unserem Telefonsystem aufgezeichnet. Die Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Es gibt immer die Möglichkeit von Sicherheitslücken. Deshalb kann es trotz aller Bemühungen das zu verhindern auch dazu kommen, dass Ihre Daten unbeabsichtigt in die Hände von Dritten gelangen.

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir über sie gespeichert haben. Wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben, können Sie der Verarbeitung widersprechen oder die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Wenn Sie das tun und wir keine schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung haben, die Ihre Interessen überwiegen, werden wir Ihre Daten dann nicht weiter verarbeiten. Ihre Daten werden wir aber weiter verarbeiten, wenn das zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Falls Sie einen Verstoß gegen Ihre Datenschutzrechte annehmen, haben Sie selbstverständlich auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde in dem Staat ihres gewöhnlichen Aufenthaltes, ihres Arbeitsplatzes oder in dem Staat des mutmaßlichen Verstoßes zu beschweren.

Wir betreiben mit Ihren Daten normalerweise keine Direktwerbung, vor allem nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Wenn wir mit Ihren Daten Direktwerbung betreiben, können Sie dazu gesondert Widerspruch einlegen. Wir werden das dann nicht weiter tun.

Auch widersprechen wir hiermit ausdrücklich der Verwendung jeglicher auf dieser Website veröffentlichten Daten von uns zu Werbezwecken und zur Zusendung von Informationsmaterialien, es sei denn sie wurden explizit angefordert.

Unsere Site benutzt wie fast alle anderen Seiten auch Cookies. Dieses sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Das dient beispielsweise dazu, dass bestimmte Eingaben nicht wiederholt werden müssen, weil sie bereits einmal vorgenommen wurden. Es gibt Cookies, die werden nach Verlassen der Site wieder gelöscht, andere bleiben gespeichert. Sie können die Behandlung der Cookies in Ihrem Browser konfigurieren und bestehende Cookies dort auch löschen. Wir benutzen die Cookies, um die Funktionalität der Website bereitzustellen. Bei einer Deaktivierung funktioniert möglicherweise nicht mehr alles wie beabsichtigt.

Wir nutzen Google ReCaptcha. Das ist ein Programm, das verhindern soll, dass automatisiert Eingaben vorgenommen und wir so mit Spams überschüttet werden. Dabei werden Daten über das Verhalten des Benutzers analysiert und an Google weitergeleitet ohne dass der Benutzer davon erfährt.

Googles Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/terms?hl=de (hier finden Sie auch die Anschrift) und Googles Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden hier veröffentlicht.